Botanischer Garten Augsburg


Wade Burkhart / DE / 8025


AFSReg.Nr.
8025
Tubus
mittellang, leuchtend rot 42A
Sepalen
mittellang, sehr fest, leuchtend rot 42A, leicht nach oben gestellt
Korolle/Petalen
kompakt, lebhaftmagenta 61B, verblüht rot 53C, leicht aufweitend
Knospe/Blüte
gefüllt, groß
Laub
mittelgroß, leicht gezähnt, spitz, elliptisch, dunkelgrün 137A
Wuchs
buschig, stehend

Diese Fuchsie hat eine besonders schöne Blütenfarbe,die sich zum Verblühen hin immer mehr von leuchtend Violett ins Rot ändert. Das dunkle Laub mit seinen roten Stielen steht in einem tollen Kontrast dazu.Der Wuchs ist aufrecht und sehr kräftig. Die Pflanze sollte im Frühjahr mehrmals entspitzt werden. Sie blüht dann zwar etwas später,dafür aber zahlreicher und wirkt voller. Ein halbschattiger Standort hat sich auch bewährt und mit etwas Morgensonne blüht sie besser. Steht sie zu sonnig,fängt 'Botanischer Garten Augsburg' schnell an zu kümmern. Die Überwinterung sollte relativ kühl und trocken erfolgen. Kalte und nasse Füße führen sonst schnell zum Verlust. Wenn man sich ihrer Ansprüche annimmt,hat man sehr viel Freude an dieser schönen Fuchsie.
Autor(en):