Walz Parasol


J. Henk Waldenmaier / NL / 1984


Eltern
Walz Floreat x Golden Glow
Tubus
creme, etwa 2 cm lang, streifig, zum Fruchtknoten verdickend
Sepalen
Spitzen später leicht aufgebogen, horizontal abstehend, lang, oberseits creme, rosa überhaucht, schmal, unterseits rosa
Korolle/Petalen
Blütenblätter etwas angespreizt, an der Basis heller, einfach, gefärbt, innen etwas kräftiger rosarot, rosarot
Staubgefäße
Pollen creme, Staubgefäße kräftig karminrot, karminrot
Stempel
Narbe creme, hellrosa
Laub
Blattnerven gezähnt, Stiel, eiförmig spitz, hart, mittelgroß, mittelgrün

Eine zartfarbige Fuchsie für den sonnigen Standort bei weitest gehender Hitzeverträglichkeit. Die Blüten hängen in großen Büscheln an den Enden der Zweige. 'Walz Parasol' eignet sich gut für große Ampeln und für die Randbepflanzung von Kübeln. Da sie unter der Blütenlast bruchgefährdet ist,sollte man notfalls auf eine gute Unterstützung am Rand des Gefäßes achten. Von der Anzucht eines Hochstämmchens möchte ich aus diesem Grunde abraten. Die klassischen,schön geformten großen Blüten in Kulihut - Form wirken sehr dekorativ und verändern bis zum Verblühen nicht ihre Farbe. Vermutlich wegen der harten Blätter wird die Pflanze von Schädlingen gemieden. Zeitiges häufiges Entspitzen ist anzuraten,um eine gut bestockte Pflanze zu bekommen,die dann nicht mehr so lange Triebe bildet.
Autor(en):