Portus


Gunter Ganzhorn / DE / 2002


Tubus
hellrot
Sepalen
hellrot
Korolle/Petalen
violettrot
Knospe/Blüte
einfach, mittelgross
Laub
helleres Grün
Wuchs
stehend

Zur Namensgebung:'Portus'Die Stadt Pforzheim geht auf die römische Siedlung Portus zurück,die um 90 n. Chr. an einer Furt über die Enz gelegen hat. Portus,lateinisch für Hafen,weist auf diese Furt hin. Die Enz war ab dieser Stelle für die Flößerei schiffbar,die sich zu jener Zeit fest etablierte. Ein Zeugnis dieser Zeit gibt die in unmittelbarer Nähe liegende geschützte Grabungsanlage am Kappelhof ab.
Autor(en):