Köhlers Aschenputtel


Waltraud Köhler / DE / 2005


Tubus
hellrot, in sich gestreift
Sepalen
Sepalen waagerecht bis schräg oben zurückgeschlagen, grüne Spitzen, leicht gekreppt, obenauf: hellrot-creme, rötl. gestreift, unterseits: Rot
Korolle/Petalen
Korolle später weinrot färbend, außen an der Korolle kleine rosa Zipfel bzw. rosa Streifen von der Basis ausgehend, dunkelblau bis –lila, gefüllt, rot geadert
Staubgefäße
rot
Stempel
rot
Knospe/Blüte
Blütenstiel: bis 3 cm, Knospe: länglich-herzförmig, hellrosa-creme, hellrot
Laub
dunkelgrün, oval, spitz verlaufend
Wuchs
aufrecht, überhängend

Köhlers Aschenputtel' ist eine robuste Pflanze,die fleißig blüht,sich gut verzweigt,sich als Bäumchen als auch als Ampel eignet. Die Blütengröße ist düngungsabhängig. Aschenputtel wurde im Juli 2008 im Botanischen Garten in Gera getauft.Standortempfehlung: Halbschatten bis sonnig
Autor(en):