Abbé Farges


Victor Lemoine / FR / 1901


Tubus
hell kirschrot, ist kurz und mitteldick.
Sepalen
hell kirschrot, horizontal abstehend
Korolle/Petalen
halbgefüllt, rosa-lila, schmal
Knospe/Blüte
einfach, klein
Laub
mittelgrün und etwas glänzend
Wuchs
aufrecht, buschig

’Abbé Farges’ ist eine alte Züchtung von Lemoine, also über 100 Jahre alt. Ich weiß nicht,ob neuere Züchtungen sich so lange halten werden,ich werde es auch nie erfahren.Der Tubus hell kirschrot,ist kurz und mitteldick.Sepalen.hell kirschrot,horizontal abstehendKorolle rosa-lila,schmal,halbgefülltLaub ist mittelgrün und etwas glänzendDer Wuchs ist aufrecht und buschig,sie verzweigt sich selbst. Die Zweige sind leicht brüchig und brechen leicht ab. ’Abbé Farges’ gilt als winterhart.Ein Kniestämmchen von ’Abbé Fagres ist –wie Kniestämmchen von allen kleinblütigen Fuchsien – zauberhaft.
Autor(en):