Wake the Harp


Mario de Cooker / NL / 2013


Eltern
Strike The Viol x tetraploid F. splendens
Tubus
leuchtend rot
Sepalen
leuchtend rot
Korolle/Petalen
orange
Laub
dunkelgrün

Die Kelchröhre und die Kelchblätter haben eine leuchtend rote Farbe,die Korolla ist orange. Ihre Blüten wachsen in Blütentrauben. Das dunkelgrün des Laubes ist ein Mischprodukt der beiden Elternpflanzen. Sie kann als Strauch oder Standard (normale Pflanze) angebaut werden. Die Überwinterung erfolgt problemlos. Sie wächst am besten in einer etwas geschützten Lage,auf jeden Fall bei gefiltertem Licht ,vor allem bei hohen Temperaturen im Sommer. Diese Sorte produziert keine Pollen,die weibliche Pflanze ist jedoch mäßig fruchtbar. Der Name "Wake The Harp" basiert, als zweiter in Folge,nach "Strike The Viol",auf einem Teil des Musikstücks „Come,ye sons of art“,einer Ode des britischen Komponisten Henry Purcell,die 1694 zu Ehren von Königin Mary II. von England geschrieben wurde.
Autor(en):