Tanzdorle


Susanne Voss-Grosch / DE / 1999


Tubus
hellrot
Sepalen
hellrot
Korolle/Petalen
violettblau, weiße zum Ansatz hin mit roter Aderung
Staubgefäße
hellrot
Stempel
creme
Knospe/Blüte
einfach, mittelgross
Laub
Blattform oval spitz mit starker Aderprägung, kräftiges, mattes Grün
Wuchs
straff aufrecht

Tanzdorle' ist eine augenfällige Fuchsie. Durch ihre Wuchseigenschaft bietet sich ein Hochstamm an. Sie kann eine stattliche Größe erreichen. Mein Hochstämmchen ist 1,80m hoch. Die einfachen Blüten stehen etwas seitlich ab. Die einfache Korolle öffnet sich weit,so das man leicht den Blick "unters Röckchen" hat. Dort zeigt sich,durch das Weiß,eine fast sternenähnliche Zeichnung. Die zurückgeschlagenen Sepalen unterstreichen die Leichtigkeit noch. Man hat den Eindruck das die Blüten tanzen. Ob die Züchterin deshalb dieser schönen Fuchsie den Namen 'Tanzdorle' gegeben hat?
Autor(en):