Selmani


Hartwig Schütt / DE / 1999


Eltern
(Flying Cloud x unbekannt)) x unbekannt
Sepalen
horizontal abstehend, beidseitig weiß, später Spitzen leicht aufgebogen
Korolle/Petalen
gefüllt, rein weiß
Staubgefäße
rosa, Staubbeutel: kräftig rosa
Stempel
weiß, Narbe: weiß/creme
Knospe/Blüte
weiß mit rosa Streifen, Knospe: rund-oval
Laub
satt dunkelgrün, elliptisch spitz, leicht und weit gezahnt
Wuchs
kurze Internodien, kompakt, kurztriebig, überhängend bis halbhängend, Seitentriebe bildend

Für Freunde weißer Fuchsien lässt die Pflanze keine Wünsche offen. Der gedrungene und kompakte Wuchs dieser Züchtung macht sie in Verbindung mit ihrer reichlichen Blütenfülle sehr attraktiv. Die Mutter ‘Flying Cloud’ hat sich in ihr stark vererbt. Siehe Fuchsienkurier 2/1992.Bei ausreichender Düngung kann man bei ihr auch nicht von einer sonst bei Fuchsien auftretenden Blühpause sprechen. Mit ihrer kräftigen Bewurzelung macht die Fuchsie keine Probleme
Autor(en):