Schwarzwaldperle


Pfefferle / DE / 1994


Eltern
La campanella x Swingtime
Tubus
hellrosa
Sepalen
hellrosa
Korolle/Petalen
weiß
Staubgefäße
rot
Stempel
creme
Knospe/Blüte
gefüllt, mittelgross
Wuchs
halb hängend

Der Name 'Schwarzwaldperle' verrät schon die Herkunft dieser rosarot/weiß blühenden Sorte. Sie wurde 1996 von Herrn Pfefferle gezüchtet,der so eine Verbindung zwischen seiner Heimat und den Fuchsien schafft. Die früh erscheinenden,halbgefüllten Blüten gleichen vom Typ her 'La campanella': klein,zahlreich und von harmonischer Farbe und Form. Sie wächst hängend und zügig,sollte im Winterhalbjahr jedoch nicht zu scharf geschnitten und nicht zu feucht gehalten werden. Quelle: Fuchsienkurier 3/2000
Autor(en):