Santa Cruz


Horace Tiret / US / 1947


Tubus
rot, kurz und dick
Sepalen
kurz und breit, steil hochgestellt
Korolle/Petalen
gefüllt, eine Schattierung dunkler Rot
Staubgefäße
rot
Stempel
rot
Laub
gesägter Rand, mittelgrün mit einem Hauch von Bronze
Wuchs
aufrecht, gute Verzweigung, starkwüchsig

Einfarbig rote,gefüllt blühende Fuchsien wie diese gibt es nicht allzu viele, oder sind sie mir nur nicht bekannt? 'Santa Cruz' ist eine davon,die eigentlich nur Qualitäten aufzuweisen hat,so dass es mich eigentlich wundert,warum sie nicht populärer ist. Da ist zunächst die außergewöhnliche Wuchsfreudigkeit,die von einem robusten Wurzelsystem ausgeht. Die relativ großen,ovalen Blätter mit der glatten,glänzenden Oberfläche,machen es Schädlingen schwer,sich einzunisten. Sie bedingen auch eine sehr gute Hitzebeständigkeit in der Sonne oder Schatten. Die schöngeformten mittelgroßen Blüten erscheinen in enormer Fülle pausenlos. Die Kultur ist einfach und Stecklinge bewurzeln problemlos zu jeder Jahreszeit. Bedenken müssen wir nur das starke Wuchsvermögen und entsprechend zügig in größere Töpfe pflanzen. Ob als Kübelpflanze oder frei ausgepflanzt im Garten,'Santa Cruz' macht immer eine beeindruckende Schau. Hochstämme von enormen Ausmaßen und langer Lebensdauer sind schnell zu erreichen. In den milden Wintern der 70er Jahre hatte ich fünf Jahre hindurch eine Pflanze im Garten gelassen. Erst dem strengen Winter 78 ist sie zum Opfer gefallen.
Autor(en):