Piper


Howarth / GB / 1984


AFSReg.Nr.
1911
Eltern
White Ensign x White Spider
Tubus
rötlich
Sepalen
weiß
Korolle/Petalen
weiß
Knospe/Blüte
gefüllt, gross
Laub
elliptisch., mittelgrün
Wuchs
stehend

‘Piper‘ ist eine traumhaft schön blühende Sorte mit großen Blüten. Sie sieht immer gut aus,egal ob in der Ampel,als Hochstamm oder Busch. Im Topf sollte man sie rechtzeitig entspitzen. In der WHZ 7 winterhart. Wenn man ihr einen Sonnenplatz bietet,treibt sie auch sehr früh wieder aus. Als ich sie ausgepflanzt habe,mochte ich daran nicht glauben,denn sie hatte nur einen kleinen Wurzelballen und das ist erst einmal keine so gute Voraussetzung. Sie kommt aber zuverlässig wieder und 2019 war sie die erste Fuchsie bei der ich den Austrieb entdeckt habe. Sie hat eine Höhe von gut 40 cm erreicht und ist auch schön in die Breite gewachsen. Die 'Piper' ist damit auch in dieser Hinsicht einen Versuch wert. Die Blüten sind zwar nicht,wie von vielen gewünscht,reinweiß,aber gerade der rötlich gestreifte Tubus macht sie zum Hingucker. Sepalen und Korolle sind jedoch standortabhängig meist reinweiß.
Autor(en):