Pinch Me


Horace Tiret / US / 1969


AFSReg.Nr.
831
Tubus
weiß, kurz und dick
Sepalen
schmal, lang, weiß, grüne Spitzen, leicht gedreht
Korolle/Petalen
stark gefüllt, blauviolett, weißrosa an der Basis
Staubgefäße
rosa
Stempel
blassrosa
Laub
mittelgrün, fein gezähnt, lang und schmal zugespitzt
Wuchs
buschig, hängend, spontan verzweigend, elastisch

Pinch Me' ist eine Fuchsie mit sehr schönen,fast blauen Blüten,deren Charme viele Menschen anspricht. Allerdings geht das klare Blau nach einigen Tagen in ein - immer noch sehr schönes - Violett über,. Wie auf dem Foto gut zu erkennen,hat jedes Blütenblatt am unteren Rand feine "Mausezähnchen". Die Pflanzengestalt insgesamt wirkt durch die schmalen,langen Blätter,die relativ langen Internodien und die Blüten an langen Blütenstielen locker und elegant. Viele großblumige Fuchsien in dieser Farbkombination sind etwas heikel in der Pflege und müssen z. B. besonders einfühlsam gegossen werden. Sie versagen darum leicht in nassen Sommern,wenn man ihnen keinen vor Regen geschützten Platz bieten kann. In erster Linie ist 'Pinch Me' eine hervorragende Ampelpflanze. Bei der dichten,spontanen Verzweigung füllen drei Pflanzen eine 20-cm-Ampel vollständig aus. Die Wuchskraft reicht aber durchaus für höhere Strukturen aus,wenn wir die anfänglich sehr fragilen Triebe immer gut stützen. Einen auffälligen Blickfang bilden an Spalieren gezogene Pflanzen,die die zauberhaften Blüten besonders vorteilhaft präsentieren. 'Pinch Me' gehört nämlich zu den Fuchsien,die - wirklich zuverlässig - immer aus den beiden einander gegenüberliegenden Blattachseln ihre Seitentriebe produzieren. Damit erfüllt sie die wichtigste Voraussetzung,um ein Spalier ebenmäßig zu bekleiden. Es lohnt sich allemal,Mühe und alle erforderliche Sorgfalt in diese dekorative Aufzuchtform zu investieren,weil zum Schluss der Erfolg uns überreich entschädigt. Der Name 'Pinch me' aus dem amerikanischen bedeutet soviel wie: Zwick mich. Gemeint ist mit diesem Wortspiel aber die Vermehrung über Stecklinge. "To Pinch" bedeutet demnach auch: "Stecklinge machen". Einige US-Fuchsienfreunde haben T-Shirts mit dem Aufdruck: "Fuschia Friends do it with a pinch" (Anmerkung: Fuschia ist so schon richtig geschrieben,der Begriff Fuchsia ist im amerikanischen sehr doppeldeutig!)
Autor(en):