Phileine


J.M.J van Aspert / NL / 2013


AFSReg.Nr.
8424
Eltern
Göttingen x Ting a Ling
Tubus
blass lavendelfarben
Sepalen
weiß mit grünen Spitzen
Korolle/Petalen
blassrosa
Knospe/Blüte
einfach, lang
Wuchs
stehend

’Phileine’ ist eine aufrecht wachsende Triphylla mit fast weißen Blüten. Sie verträgt Sonne und die Überwinterung ist problemlos, wenn man sich mit dem Gießen zurückhält.
Ich überwintere sie wie alle anderen Fuchsien auch im Gewächshaus bei ca. 5° Grad. In der Literatur wird oft darauf hingewiesen, dass Triphyllas wärmer überwintert werden müssen. In meiner Anfangszeit habe ich diesen Rat befolgt und keinen Erfolg damit gehabt. Es gab diverse Ausfälle, die jetzt schon seit vielen Jahren nicht mehr auftreten. Damit meine ich nicht nur diese Sorte, sondern auch alle anderen Triphyllas. Bei einer so kühlen Überwinterung darf man natürlich nur ganz wenig gießen. Um es anders zu sagen, ist meines Erachtens das sparsame Gießen der Triphyllas während der Überwinterung entscheidender als die Temperatur.
Autor(en):