Peppermint Stick


Garson / US / 1951


Tubus
hellrot
Sepalen
hellrot an den Spitzen rosa
Korolle/Petalen
Purpur, gefüllt, mit roten und rosa Streifen
Staubgefäße
rosa
Stempel
rosa
Laub
mittelgrün
Wuchs
aufrecht

Peppermint Stick',so sagt man,ist eine der ersten Fuchsien mit dreifarbigen Blüten. Im Gegensatz zu manchen anderen Sorten dieser Art ist sie robust und reichblütig. Die Sepalen biegen sich schon recht frühzeitig sehr optimistisch nach oben,und die Korolle sieht satt undgut genährt aus,mit anderen Worten,sie ist eine reich gefüllte Blüte - wie geschaffen für Freunde gefüllter Fuchsien. Unter Glas gehalten,blüht sie schon sehr früh im Jahr und ist außerdem noch pflegeleicht,aber auf Stützen sollte sie nicht verzichten müssen,die Blüten sind relativ schwer. 'Peppermint Stick' ist eine Fuchsie,die Beachtung hervorruft,sie fällt ins Auge,vor allem,wenn sie in Ampeln blüht,es heißt zwar,sie wächst aufrecht,aber Fuchsien mit großen gefüllten Blüten neigen ihre Zweige doch immer so,dass man sie gut in Ampeln heranziehen und bewundern kann. Weitere mir bekannte Sorten von Garson sind : 'Minnesota',1938,Sepalen creme,Korolle dunkelviolett,einfachblühend,aufrechtwachsend 'Pres. Roosevelt',1942,Sepalen rot,Korolle blau,gefülltblühend,aufrechtwachsend
Autor(en):