Marlies Zeichen


Karl Strümper / DE / 1992


Sepalen
grüne Spitzen, rosa, unterhalb dunkel
Korolle/Petalen
rot-purpur zur Basis hin heller
Staubgefäße
sehr lang
Knospe/Blüte
die grüne Spitze leicht nach oben gebogen, länglich, tropfenförmig
Laub
Triebspitzen sind etwas heller, dunkelgrün, klein aber dicht gezahnt
Wuchs
Blüten einfach, aufrecht

Marlies Zeichen' wurde während der Fuchsien-Ausstellung der steierischenFuchsienfreunde in Bad Radgersburg am 26.6.1998 getauft. Diese Fuchsie wurde der engagierten Österreichischen Fuchsienfreundin Frau Marlies Zeichen gewidmet. Sepalen und Pedalen haben ein gemeinsames Hellrosa bis Rot-purpur,je nach Standort. Der etwas dunkel Rand der Petalen ist charakteristisch für diese Blüte und hebt das Rosa-rot besonders hervor. 'Marlies Zeichen' liebt einen kühlen,schattigen Platz. Ihre leuchtenden Blüten bilden einen guten Kontrast zum dunklen Laub. Einmal pinzieren ist von Vorteil.
Autor(en):