Lindas Küchenfenster


Wolfram Götz / DE / 2008


Eine sehr blühfreudige Sorte,die schon ab März versucht,in die Blüte zu gehen. Möchte man sie vermehren,so klappt das am besten im Januar. Sie wächst straff aufrecht und bildet unzählige einfache Blüten,deren Korollen sich tellerförmig aufstellen. Diese Sorte von Wolfram Götz bekam diesen Namen,da die Pflanzen,die er seiner Schwester Dietlinde (Linda) gab,ihren Sommerplatz am Küchenfenster hatten.
Autor(en):