Lagos de Moreno


Hartwig Schütt / DE / 2009


Eltern
F. fulgens x F.fulgens
Tubus
orange
Sepalen
orangerot mit gelbgrünen Spitzen
Korolle/Petalen
orangerot
Knospe/Blüte
einfach, lang
Laub
groß, helles Grün, rötlicher Mittelblattnerv
Wuchs
aufrecht

Diese Fuchsie ist von ihrem ersten Austrieb an schon besonders.Die winzigen Blättchen,die erscheinen,wirken allesamt transparent,fast pinkfarben. Wenn das Sonnenlicht drauf scheint,verstärkt sich diese Erscheinung. Straff aufrecht ist der Wuchs,und die Blüten,in Büscheln,erscheinen in einer Vielzahl am Zweigende. Die Blühdauer ist erstaunlich lange. Die einzelnen Blüten werden beim Verwelken nicht unansehnlich,sondern scheinen regelrecht als intakte Blüten abzufallen. Das schöne Farbspiel,gleich zu Anfang des Austriebs,verliert sich später in ein helles Grün. Jedoch bleibt der Mittelblattnerv in dem Farbspektrum des pink-brombeerfarbenen. Die Überwinterung ist in der Grube völlig problemlos,die Hitze steckt sie gut weg. Halbschattiger Standort ist ein Garant für eine gute Entwicklung.Lagos de Moreno ist eine Großstadt im Bundesstaat Jalisco/Mexiko und seit 2010 Unesco Weltkulturerbe und seit 2012 ist der Ort auch als magischer Ort – Pueblo Mágico eingestuft.
Autor(en):