Küstenkobold


Hartwig Schütt / DE


Eltern
unbekannt x unbekannt
Tubus
rot
Sepalen
rot
Korolle/Petalen
rotviolett
Knospe/Blüte
einfach
Laub
klein, dunkelgrün
Wuchs
aufrecht

'Küstenkobold' erscheint auf den ersten Blick wie eine Fuchsie die es schon mehrfach gibt. Jedoch ist sie sehr speziell im Aufbau der Blätter. Das Blatt ist ganz stark gezackt,helles Grün. Sicher mit ein gutes Erkennungsmerkmal! Die Blüten in einem durchgängigen Rot. Der lange Tubus lässt sie "modern" wirken. 'Küstenkobold' ist völlig unkompliziert und steht in der Sonne wie auch im Halbschatten gut. Die Überwinterung in der Grube ist völlig problemlos. Als Küstenkobolde werde u.a. auch Bretonische Zwergschafe (Ouessants) genannt.
Autor(en):