Icy Tears


Mario de Cooker / NL / 2019


Eltern
Sport von Frozen Tears x unbekannt
Tubus
weiß
Sepalen
weiß. stark zurückgebogen
Korolle/Petalen
weiß mit rotem Streifen
Knospe/Blüte
einfach
Wuchs
stark hängend

Fuchsia 'Icy Tears' (De Cooker,2019) ist als Sportart aus Fuchsia 'Frozen Tears' entstanden. Seine Entstehung ist ein schönes Beispiel für einen sehr seltenen und höchst unwahrscheinlichen Zufall.Ich habe 1993 "Frozen Tears" eingeführt (AFS registriert 2011). Es handelt sich um eine reich blühende Sorte mit einzelnen bis halbgefüllten rötlich-violetten Blüten. Es entstehen lange (bis zu 1 Meter) stark hängende Zweige. 'Icy Tears' hat ähnliche Wachstumseigenschaften wie die von'Frozen Tears'.Im März 2016 habe ich die Gärtnerei Zeelenberg ) besucht. Als ich Mrs. Yvonne Zeelenberg sagte, dass ich meine eigenen "Frozen Tears" verloren hatte,hat sie mir freundlicherweise eine einjährige Pflanze (eine von mehreren) angeboten.(in einem Korb als Ersatz).Ein paar Monate später bemerkte ich eine anomale Blüte ander Pflanze,anscheinend ein Sport. Die Pflanze hatte tatsächlich einenZweig mit unterschiedlich aussehenden Blüten. Röhrchen und Kelchblätterhatte sich in eine weiße Farbe verwandelt,die Kelchblätter zeigten noch einenroten Streifen.Nun,ein ziemlich bemerkenswerter Zufall. Ich hättedort an einem anderen Tag sein können,ganz zu schweigen von "Frozen Tears". OderFrau Zeelenberg hätte mir einen weiteren Korb geben können.Vorbestimmung?Text mit Frdl. Genehmigung von M.de Cooker,Übersetzung ins Deutsche von C.Denter
Autor(en):