Haute Cuisine


Herman de Graaff / NL / 1989


AFSReg.Nr.
2518
Eltern
Zulu Queen x Seventh Heaven
Tubus
lang und dünn, Magenta
Sepalen
rötlich purpur, unterseits Magenta, hochgebogene Spitzen
Korolle/Petalen
gefüllt, aubergine, purpurrot an der Basis
Staubgefäße
purpurrot
Stempel
purpurrot
Laub
mittelgrün, mittelgroß mit roten Stielen
Wuchs
spontan verzweigend, steifer Hänger

Haute Cuisine' ist die erste gefüllt blühende Fuchsie in der so auffälligen neuen Aubergine-Farbe. Die Blüten sind groß und wohlgeformt. Farbe und Blütenformen verändern sich auch beim Älterwerden kaum. Durch ihren großen Blütenreichtum und die außergewöhnlich lange Blütezeit wird jede Pflanze zu einem Blickfang,der den Betrachter fasziniert. Die spontan verzweigende Pflanze gibt uns bei der Pflege und Vermehrung keine besonderen Probleme auf. Die ausladenden,etwas steifen Zweige eignen sich besonders gut zur Ampel-Kultur. Es ist aber auch möglich,einen aufrechten Busch zu ziehen,wenn wir frühzeitig stützen. Kreuzungen von Fuchsien der Sektion Skinnera aus Neuseeland und anderen Species haben die völlig neue Farbe "Aubergine" in die Fuchsienzüchtung eingebracht und wirkliche Meilensteine gesetzt.
Autor(en):