Golden Glow


William Munkner / US / 1958


Tubus
hellorange
Sepalen
hellorange mit dunklerer Unterseite
Korolle/Petalen
orange
Staubgefäße
orange
Stempel
gelborange
Knospe/Blüte
einfach, groß
Laub
mittelgrün und recht groß
Wuchs
überhängend

Diese Fuchsie zählt zu meinen Favoriten. Sie ist wirklich pflegeleicht und verträgt wunderbar die Sonne. Hitze macht ihr auch recht wenig aus. Sie bildet Blüten wie ein Wasserfall,legt allerdings auch eine Blühpause ein um dann noch einmal voll durchzustarten sofern man sie ausreichend düngt. Das Laub ist kräftig und hellgrün und mit den leuchend orangefarbenen Blüten hat diese Fuchsie eine wunderbare Fernwirkung. Daher sei es ihr verziehen,dass die Blüten schon einen Tag nach dem Aufblühen aus der Nähe nicht mehr ganz frisch wirken,halten aber trotzdem sehr lang. Der Wuchs ist überhängend bis halbhängend und man erzieht sie am besten zum Stämmchen oder zur Pyramide. Im Frühherbst ist es besser,wenn man ‚Golden Glow‘ etwas regengeschützt,aber dennoch luftig stellt. In kalten feuchten Perioden neigt sie etwas zu Rost. Überwintern kann man diese Fuchsie problemlos. Auch Stecklinge wurzeln schnell und wachsen kräftig. Und obwohl diese Sorte nicht perfekt ist,kann ich sie absolut nur empfehlen! ( entnommen aus Fuchsienkurier 2-2016)
Autor(en):