Freundeskreis Dortmund


Hartwig Schütt / DE / 2005


Eltern
(New Millennium x F. regia ssp. reitzii) x unbekannt
Sepalen
beidseitig dunkelrot, horizontal abstehend
Korolle/Petalen
Petalen eng gewickelt, einfach, tief dunkelrot, weinrot
Staubgefäße
Staubbeutel: karminrot, karminrot
Stempel
Narbe: karminrot, karminrot
Knospe/Blüte
oval spitz
Laub
lanzettförmig bis oval, satt dunkelgrün
Wuchs
aufrecht und buschig, selbst verzweigend

Eine ansprechende Fuchsie in Form und Farbe mit reichem Blütenflor. Sie wurde anlässlich des 25-jährigen Bestehens des FK Dortmund getauft,nachdem sie in der Gärtnerei Breuckmann einige Zeit auf ihre Eigenschaften verlässlich getestet wurde.Zwei gute Eigenschaften hat die Fuchsie von ihren Eltern vererbt bekommen: Die dunkle Farbe ihrer Mutter und die Frosthärte ihres Vaters (Wildform der Sektion Quelusia).Die Pflanze lässt viele Verwendungsmöglichkeiten zu,ohne jemals an Blühfreudigkeit zu erschöpfen. Wetterturbulente Jahre übersteht sie mit ihrem geschlossenen und kurzinternodischen Wuchs mit Leichtigkeit.Im Hinblick auf ihre Winterhärte sollte die Fuchsie etwas tiefer gepflanzt werden. Die sonst bei dunkelroten Fuchsien erscheinenden Pigmentflecken auf den Blättern sind nicht vorhanden.
Autor(en):