Frauke


Lutz Bögemann / DE / 1981


Tubus
lang, dünn, aprikosen-lachsrosa
Sepalen
waagerecht ausgestellt, schmal und spitz, am Ansatz wie der Tubus, dann creme mit grünen Spitzen
Korolle/Petalen
einfach, helles, leuchtendes Orange
Staubgefäße
lachsrosa, fast eingeschlossen, sichtbar sind nur die cremefarbenen Staubgefäße
Stempel
lang, creme
Laub
klein, fein gezähnt, leicht behaart, grau-grün
Wuchs
aufrecht bis überhängend mit kurzen Internodien

In heißen Sommern zeigt sich immer wieder,dass 'Frauke' gut hitzebeständig ist. Pausenlos trägt sie die zierlich eleganten Blüten gut sichtbar und sehr dekorativ an den Triebspitzen. Selbst die Rote Spinne,die bei 30 C im Schatten leicht zur Plage werden kann,hat 'Frauke' verschont.
Autor(en):