Firecraker


John Ridding / GB / 1998


Eltern
Sport von Thalia x unbekannt
Tubus
dünn, lang, orangerot
Sepalen
orangerosa
Korolle/Petalen
1/4 ausgestellt, orangerosa
Staubgefäße
orange
Stempel
creme
Knospe/Blüte
Triphyllatyp, abstehend, einfach, lang, schmal
Laub
buntlaubig, panaschiert creme-rot-grün, rote Blattnerven
Wuchs
aufrecht

Die Pflanze wird ihrem Namen gerecht (Feuerwerk,Knallfrösche) und hat bei ihrem Erscheinen für viel Aufsehen gesorgt. Die Pflanze ist geeignet für volle Sonne und sie braucht gute Bedingungen mit viel Wärme und Licht,da sie wegen dem reduzierten Blattgrün eigentlich von Haus aus "krank" ist. Sie neigt auch gerne zum zurück mutieren und es treten dann wieder vollgrüne Zweige auf. Diese wachsen dann stärker und nehmen überhand,sofern man sie stehen lässt. Der Züchter ließ die 'Firecraker' unter Lizenzschutz stellen,wobei ich nicht weiß,ob dieser noch wirksam ist. Aber dies soll uns nicht davon abhalten,diese spezielle Liebhaberpflanze mit Stecklingen zu verbreiten.
Autor(en):