Elenor Leytham


Roe / GB / 1973


Eltern
Countess of Aberdeen x Pink Darling
Tubus
kurz, weiß, wächsern glänzend
Sepalen
leicht rosa überhaucht, weiß
Korolle/Petalen
babyrosa, einfach
Staubgefäße
fast eingeschlossen, hellrosa
Stempel
weiß
Laub
klein, mittelgrün, runzelig
Wuchs
straff aufrecht

Für die meisten Fuchsienfreunde bedeutet die erste Begegnung mit 'Eleanor Leytham' Liebe auf den ersten Blick. Der Charme der zierlichen,pastellfarbenen Blüten,die in dichten Trauben am Ende der Triebe stehen,nimmt jeden gefangen. Den aufrechten etwas steifen Wuchs,das runzelige Laub und die kurzen Internodien hat das hübsche Kind von seiner Mutter,der 'Countess of Aberdeen' mitbekommen,leider auch die durch die dichte Belaubung und den kompakten Wuchs bedingte Anfälligkeit für Botrytis. In kühlen,nassen Sommern sollte man dagegen vorbeugend spritzen und unbedingt einen luftigen Standort aussuchen. Im Sommer einen Steckling an der Pflanze zu finden,ohne ein paar der vielblütigen Trauben zu opfern,ist nahezu unmöglich. Man vermehrt darum am besten im zeitigen Frühjahr mit ganz jungen weichen Stecklingen.
Autor(en):