Curtain Call


Munker / DE / 1961


Tubus
creme mit grünen Spitzen, kurz
Sepalen
creme mit rosafarbenem Hauch
Korolle/Petalen
an der Basis rosa Flecken, violettrot
Staubgefäße
rot
Stempel
rot
Knospe/Blüte
cremefarben mit gelbgrünen Spitzen, weiße
Laub
dunkelgrün, schöne ausgeprägte Nerven
Wuchs
locker halbhängend, starkwachsend

Curtain Call' ist eine bezaubernde Fuchsie,sehr gut für Hängeampeln geeignet. Sie hat schwere gefüllte Blüten,die an sehr langen Stielen aus den Blattachseln hervor unterhängen. Die Sepalen sind lustig verdreht und harmonisieren in ihrer schönenrosa Farbe sehr gut mit der Korolle. Die Farben der Sepalen spiegeln sich auch and er Basis der Korolle wieder, außerdem haben die Petalen an den Rändern einen zarten rosalila Rand (Curtain = Vorhang,Schleier). Ich habe 'Curtain Call' das erste Mal auf der Fuchsienschau während der Gründungsversammlung unserer Gesellschaft im Palmengarten gesehen,sie hat mich sofort on ihren Bann gezogen. 'Curtain Call' ist etwas Besonderes unter unseren Lieblingsblumen. Für die Pflege gilt das Gleiche wie für viele andere Fuchsien auch: Überwinterung nicht ganz so einfach,nicht austrocknen lassen,aber auch nicht zu feucht halten. Da gehört ein bisschen Fingerspitzengefühl dazu. Die Stecklinge im zeitigen Frühjahr geschnitten,wachsen ebenfalls gut an. Da die Triebe schnell wachsen,ist ein mindestens zweimaliges Entspitzen unbedingt erforderlich,wenn man eine buschige Pflanze haben möchte.Vielleicht sollten Sie mal 'Curtain Call' einen Sommer lang bei sich zu Hause haben,ich bin sicher,es wird nicht bei dem einen Sommer bleiben.
Autor(en):