Claire de Lune


J. Rozain & L. Boucharlat / FR / 1880


Tubus
lang, lachsorange
Sepalen
schmal, lachsrosa-weißlich
Korolle/Petalen
einfach, lachsorange
Staubgefäße
rosa-orange
Stempel
creme
Knospe/Blüte
einfach, mittelgross
Laub
hellgrün, schmal spitzzulaufend, schöne Zähnung
Wuchs
halb hängend

'Claire de Lune',in der Farbstellung weiß/orange,ist leider nicht ganz unempfindlich. Es werden helle Standflächen empfohlen. Wenn der Standort aber zu sonnig ist und der Topfballen sich zu stark aufheizt kann diePflanze eingehen.Die Pflanze selbst ist starkwüchsig und sollte am Anfang mehrmals entspitzt werden. Sie blüht nie überreich,aber kontinuierlich den ganzen Sommer durch.Außer regelmäßigen Düngungen stellt sie keine besonderen Ansprüche.Auch ist sie nicht besonders empfindlich gegen Schädlinge.
Autor(en):