Amélie Aubin


Eggebrecht / DE / 1884


Tubus
weiß
Sepalen
weiß mit grünen Spitzen
Korolle/Petalen
einfach, karmin, an der Basis weiß
Staubgefäße
blassrosa
Stempel
weiß
Knospe/Blüte
einfach, mittelgross
Laub
helles Grün
Wuchs
überhängend

’Amélie Aubin’ ist eine schöne Fuchsien für Hängeampeln,da der Wuchs überhängend ist,aber mit Stützen auch als Busch gezogen werden kann.’Amélie Aubin’ sollte öfter entspitzt werden.Ich habe von ’Amélie Aubin’ in Belgien die bepflanzte Ampel gesehen,die ins Guiness-Buch der Recorde aufgenommen wurde,als größte Blumenampel der Welt,das war schon eine Attraktion,Auch als Randbepflanzung in großen Kübeln bietet sich ’Amélie Aubin’ an.Von den Eltern weiß ich leider nichts.Als Hochstamm gezogen,kommen die leuchtenden Blüten besonders zur Geltung,der Hochstamm kann viele Jahre alt werden.
Autor(en):