Alex Rolinck


Karl Strümper / DE / 1987


Tubus
cremeweiß
Sepalen
cremeweiß
Korolle/Petalen
rot, halbgefüllt
Staubgefäße
rot
Stempel
weiß
Laub
mittelgrün
Wuchs
aufrecht und buschig

Anlässlich der Fuchsienschau im Kreislehrgarten und unserer Jahrestagung in Münster suchte der Münsterländer eine Persönlichkeit aus seiner Heimat,der man eine Fuchsienneuheit widmen könne. In der Person von Herrn Alex Rolinck wurde sie dann auch gefunden,und diese Neuzüchtung wurde am Samstag,4.7.1993 zur Eröffnungsfeier derFuchsienschau auf diesen Namen von seinem Sohn feierlich getauft. Alex Rolinck,Träger des Bundesverdienstkreuzes,wurde 1908 geboren und starb 1991. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmen hat er sich im Laufe seines arbeitsreichen Lebens stets für zahlreiche,ehrenamtliche Aufgaben eingesetzt. 'Alex Rolinck' ist eine Ausgewählte von mehreren Schwesternsämlingen und wurde über längere Zeit beobachtet. Sie wächst kräftig aufrecht und ist besonders zur Anzucht von Hochstämmen geeignet. Mit ihren leuchtenden Farben und der eigenwilligen Korolle ist sie eine Bereichung für jede Sammlung.
Autor(en):