Azure Sky
Einfache,mittelgroße Blüte,weiß - blau, dass sich bis zum Verblühen in mehrere Schattierungen verändert,fällt oft auf als Fuchsie mit 3 verschiedenfarbigen Blüten. Wuchs straff aufrecht,sehr schön als Hochstamm mit 1,00 - 1,80 m.
Axel
Dieser Fuchsiensämling mit unbekannten Eltern wurde während der Eröffnung des ersten Geranienmarktes in der Stadt Wunstorf im Mai 1994 auf den Vornamen des damals stellvertretenen Stadtdirektors Axel Eberhardt getauft. Seit 15 Jahren ist er 1. Bürgermeister. Die Abbildung zeigt `Axel´ als kleinen Hochstamm im Alter von 5 Jahren. Seit dieser Zeit dient mir diese Fuchsie als Mutterpflanze. `Axel´ hat einen hängenden Wuchs,verzweigt sich nach einmaligem Stutzen sehr gut und ist geeignet für mittelgroße Ampeln und als Balkonfuchsie. Sie verträgt sehr gut einen sonnigen Standort,ist nicht Fuchsienrost empfindlich.
Awake Sweet Love
Kurze Internodien,2 Blüten in den Blattachseln. Mit ihrer weißen Blüte und der rosa Korolle ist die `Awake Sweet Love´ eine sehr schöne und reichblühende Fuchsie.Die bei der Beurteilung in den Niederlande zu Recht 84 von 100 Punkten erhalten hat.Die Fuchsie ist ein Dauerblüher bei gleichmäßiger Versorgung an einem schattigen Standort.`Awake Sweet Love´,vom Züchter Mario de Cooker,wird bei vielen Fuchsienfreunden zu finden sein.
Autumnale
'Autumnale' (Autumn= Herbst) besticht durch ihre herbstlich anmutendeBlattfarbe,die auch hauptsächlich den Zierwert ausmacht.'Autumnale' wächst hängend und wird sehr gerne in Ampeln gepflanzt.Die Wuchskraft ist jedoch ausreichend für einen "Trauerstamm".Die Blüte kommt ziemlich spät und nicht sehr reichlich.Leider verliert das Laub mit zunehmender Reife die bronzene Farbeund verblasst zu gelbgrün oder blassgrün.Abhilfe würde hier ein Rückschnitt mit anschließendem Neutrieb bringen.'Autumnale' gehört zu den beliebtesten Fuchsiensorten die in den meistenFuchsiengärtnereien zum festen Bestand gehört.
Ausflug Vorau
Die Blüten stehen aufrecht bis waagrecht angeordnetEine absolute Liebhaberpflanze,interessant aber ohne besondere Schmuckwirkung.
Aurora Superba
Alte Fuchsiensorten müssen nicht immer langweilig sein. Diese Sorte beweist es. Tolle lachsorange Blüten,ein kräftiger Wuchs und sehr gut zu überwintern. Sogar mit sonnigen Plätzen kommt 'Aurora Superba' aus. Was will man mehr?
Auntie Jinks
Manchmal benötigt man für bestimmte Plätze schmückende Ampeln,die nicht durch ausladenden Wuchs gleichWagenradgröße erreichen. In solchen Fällen sollten wir an 'Auntie Jinks' denken. Sie bildet lange,biegsame Triebe,die wie ein Wasserfall direkt nach unten wachsen. Während die ersten Blüten früh im Jahr mit der Blüte beginnen,schieben sich aus dem Topf und den älteren Trieben fortlaufend neue Zweige nach,die dann auch sehr schnell blühen. Es wird also pausenlos bis zum ersten Frost durchgeblüht, im Treibhaus auch noch bis zum Jahresende. Das Laub ist klein und unauffällig und ordnet sich der Pracht der zahlreichen,eher kleinen Blüten gut unter. Die Knospen erinnern noch ein wenig an die Mutter 'Checkerboard'. Besonders hübsch ist 'Auntie Jinks' auch als Randbepflanzung in größeren Kübeln und hier ein guter Farbpartner zu aufrechten Fuchsien mit weißen oder pastellfarbigen Blüten. Sie ist eine dankbare Fuchsie,die viel Freude bereiten kann.
August Siebert
August Siebert Bonstedt 1914, F. triphylla x ?Der Vater ist leider nicht bekannt. Sie hat aber sicher mehr Merkmale des Vaters,als von der Mutter. Die Blüte gleicht im Aussehen wenig der Fuchsia tryphylla. Sie ist rot,mit orangroter Korolla. Sie blüht meist in dichten Trauben,die Blüten können aber auch einzeln sein.Der Wuchs ist aufrecht mit olivgrünem Laub.
Auenland
sehr schöne Farbkombination,sehr schön geformte Korolle durch die überlappten BlütenblätterName auf Englisch: "The Shire"aus "Herr der Ringe" - ein leicht bewaldetes Hügelland in Eriador bewohnt von Hobbits. Die Heimat von Bilbo und Frodo Beutlin.
Audrey Booth
'Audrey Booth' ist eine kräftig wachsende,überhängende Fuchsie mit großen Blüten. Der Tubus ist hell,der Kelch rosa und die stark gefüllte Krone in dunkelrosa ist mit einem besonders schönen Goldschimmer überzogen. Eine sehr schöne Fuchsie mit großen Blättern,die auch ein paar Sonnenstunden mag. Sie verzweigt sich allerdings nicht sehr gut und blüht leider sehr spät.
Asu
Besonderheit: verträgt alle Wetter,öfter entspitzen! Bedingt winterhart
Armin von Spiegelberg
Olgi ehrte mit dieser Fuchsie Armin Rindlisbacher. Er wohnt auf dem Spiegelberg in Wetzikon TG.Text und Beschreibung mit frdl. Genehmigung des SFV
Ariadne
Aussaat: Dez. 2013 - 1. Blüte Juni 2014 - Foto v. Sept. 2016 Getauft am 16.06.18 in der Fuchsienausstellung v. Freundeskreis München durch Hr. Schnur,seine erste Taufe,der hoffentlich noch viele weitere folgen werden. ’Ariadne’ ist eine reichblütige Fuchsie,die gut kultiviert werden kann. Sie eignet sich sowohl für Büsche als auch für Stämmchen. Sie hat eine enorm hohe Leuchtkraft. Soweit sie an einem Platz steht,an dem sie in der Spätnachmittagssonne leuchten darf,sollte ihr Wurzelbereich gut schattiert sein,am besten mit anderen Pflanzen davor (gutes Kleinklima).Die Überwinterung ist unkompliziert. Mit ein wenig Entspitzen im Frühjahr lässt sie sich zu sehr schönen,kompakten Pflanzen heranziehen.
Arenenberg
Olga Schär schreibt im Postillon 4/2002: Arenenberg ist eine kräftige,aufrecht wachsende Fuchsie,die sich gut für Bäumchen eignet.Ein Platz im Schatten wird bevorzugt. Schloss,Napoleonmuseum und landwirtschaftliche Schule über Salenstein am Bodensee. Ort einer Fuchsienausstellung des Schweizerischen Fuchsienvereins im Jahr 2005.
Arend Moerman
Die Weiterpflege dieser schönen Fuchsie ist eine echte Herausforderung. Die Blüten mit ihren langen Tuben,die besondere Farbe und der Blütenreichtum machen diese Fuchsie trotzdem zu einem begehrenswerten Objekt. Die Blüten halten lange,die Überwinterung ist jedoch etwas schwierig. Denn die feinen Zweige vertrocknen schnell und die Überwinterung als Steckling war bei mir noch nie erfolgreich. Eine Liebhaberfuchsie auf jeden Fall!