Jap Vantveer
Die 'Jap Vantveer' verhält sich wie eine typische Triphylla und blüht umso weniger und später,je weniger Sonne sie bekommt. Sie wächst ziemlich langsam und sollte nicht allzu stark zurückgeschnitten und pinziert werden. Auch muss man sie regelmäßig auf Schädlinge wie weisse Fliege und rote Spinne kontrollieren. Fazit: sie ist etwas empfindlich und aufwendig in der Haltung,entschädigt aber auf jeden Fall mit ihrer zwar zierlichen aber auffallenden Schönheit – auch auf grund der Farbe.
Jan L`espoir
Wenn man diese Fuchsie an einen Platz stellt,an dem sie die meiste Zeit des Tages kein Sonnenlicht bekommt – z.B. im Nordosten - bedankt sie sich bald mit einer üppigen Blüte in weit leuchtendem Pink. Sie treibt kräftig buschig auch ohne Pinzieren,verträgt Wind und Regen und ist unter diesen Bedingungen unempfindlich gegen Schädlinge und Krankheiten. Fazit: wer schirmchenförmige Blüten mag und einen sonnengeschützten Platz hat,muss die Jan L`espoir einfach haben!
Jan van der Kuylen
Die Sorte 'Jan van der Kuylen' begeistert jeden Liebhaber der großblütigen Fuchsien. Sie wächst schnell zu einem großen Stämmchen heran. Blüht reichlich,jedoch mit kleinen Blühpausen. Sie steht am Besten im Schatten bzw. Halbschatten. Sie sollte etwas Wind und Wetter geschützt stehen,denn die Zweige brechen leicht. Die großen Blüten hängen schön dekorativ über dem mattgrünen Laub. Die Knopsen sind ebenfalls etwas Besonderes denn sie haben die Form kleiner hängender Herzen. In der Abenddämmerung wirken die Knopsen und Blüten als weiße Tupfer. Eine absolute Bereicherung in einem Fuchsiensortiment.
Jürgen Lerch
Hitzeverträglich,robuste Pflanze,pflegeleicht.
Jungle
Der Wuchs ist aufrecht. Sie hat große Blätter,etwas samtig. Blattform ähnlich F. fulgens rubra gdfl..Sie blüht traubenblütig in dichten Büscheln. Die Blütenstiele,ca. 2 cm lang,hängen an einem Blütenstengel der endständig immer weitere Blüten bildet so dass der Blütenstengel immer länger wird oft bis zu 20 cm. Die Röhre ist weinrot,Korolla gelbgrün,Sepale orange. Jungle ist eine sehr schöne,empfehlenswerte Fuchsie.
Julchen
'Julchen' ist eine sehr schöne Fuchsie, die sehr zart und anmutig wirkt. Sie blüht früh, zahlreich und absolut ohne große Pausen. Die Blüten sind eher etwas kleiner und stehen mit den cremfarbenen Sepalen und der hellroten Korolle sehr schön über dem dunkelgrünen, ebenfalls kleinerem, dichten Laub und bilden einen sehr guten Kontrast. Diese Sorte eignet sich sehr gut zum Bepflanzen von Blumenkästen, aber auch kleinere Hochstämmchen sind schön anzuschauen.Die Vermehrung über Stecklinge funktioniert sehr gut. Ich habe aber festgestellt, dass ein zu starker Rückschnitt sich eher nachteilig auf das Austreiben im Frühjahr auswirkt. Sie treibt schlecht aus dem alten Holz wieder aus. Daher wird sie nur etwas in Form geschnitten. Und bei mir hell und kühl überwintert.
JU 52
JU52' eine Fuchsie die in der Nähe des Betrachters stehen sollte. Obwohl sie große und auffällige Blüten hat ist ihr Erscheinungsbild eher unauffällig. Die Blüten verstecken sich manchmal unter den Blättern und sie neigt zu Blühpausen. In der Hitze der letzten beiden Jahren tat sie sich etwas schwer mit dem Wachstum. Eine gute Wasserversorgung und regelmäßige Düngegaben sind unbedingt erforderlich um schöne Pflanzen zu erhalten.
John Marsh
Dies Fuchsie gedeiht sehr gut im Halbschatten oder Schatten. Sollte am Anfang mehrmals entspitzt werden.Wird mit den Jahren etwas sparig.
John Baker
Die 'John Baker' ist eine locker aufrecht wachsende Fuchsie. Sie steht am Besten im Halbschatten. Vor Regen geschützt hat sie makellose,weiße Blüten. Der rote Rand entwickelt sich mit der Blüte je älter die Blüte ist. Dadurch bekommt sie ein frisches Aussehen. Sie reagiert gut aufs Entspitzen und blüht ab Juli zuverlässig. Für eine großblumige Fuchsie blüht sie recht reich. Anfälligkeiten für Krankheiten konnte ich nicht feststellen.
Jessie Pearson
Diese Fuchsie ist eine kräftig,buschig,aufrecht wachsende,leicht zu ziehende Pflanze. Sie blüht willig und reichlich ohne viel entspitzt zu werden. Ihre Blüten verblassen etwas bei längerem Blühen,aber sie bleiben trotzdem in Form. Sie macht durch ihr ( den ganzen Sommer über) blühen viel Freude. Sonne,Wind und Regen machen ihr wenig aus,wenn es nicht zu viel wird. Auch bei der Überwinterung macht sie keine Probleme.
Jens Weißflog
Sehr reichblühend,robuster,buschiger Pflanzenaufbau.