Fuchsien-Galerie

Nicis Findling
Ermel, D, 1985
 
 
Eltern: gefundener Sämling
Tubus: lachsrosa
Sepalen: lachsrosa
Korolle/Petalen: orangerot
Staubgefäße:
Stempel:
Knospe/Blüte: einfach, klein
Laub: kräftiges Grün
Wuchs: stehend
 
Nicis Findling
Foto: Rosi Friedl
 
Vor einigen Jahren hat die Tochter von Meta und Hermann Ermel diese kleine Fuchsie unter dem Treibhaustisch gefunden. Seitdem heißt sie 'Nicis Findling'. Eine Sorte, die sich sehr gut bewährt, sonnenverträglich ist sie auch, wie die meisten Fuchsien mit orangefarbenen Blüten. Nur kann man hier leider keine Eltern angeben, aber da ist . ’Nickis Findling’ nicht einzige Schönheit, die so entstanden ist.