Fuchsien-Galerie

Ernst Naschke
Schütt, D, 2005
 
 
Eltern: 'Rohees.N.Millenium' x F.regia reitzii
Tubus: köcherförmig, kurz, karminviolett
Sepalen: dunkelkarmin
Korolle/Petalen: d.schwarzblau
Staubgefäße:
Stempel:
Knospe/Blüte: einfach, mittelgross
Laub: dunkelgrün
Wuchs: stehend
 
Ernst Naschke
Foto: Rosi Friedl
 
Am Karfreitag, 10. April 2009 entdeckte ich erste Austriebe meiner Winterharten.Besonders erfreulich war der Austrieb bei der neuen Sorte ‘Ernst Naschke‘. Sie wurde im August 2008 in Papenburg während der internationalen Fuchsienschau im Park von Herrn Ernst Naschke in seinem Beisein getauft. Züchter ist unser DFG Mitglied Hartwig Schütt. Als sogenannter "Ungläubiger Thomas" war ich nicht sicher ob diese Züchtung winterhart ist. Sie ist es, treibt aus allen Trieben, auch den Oberirdischen aus. Sie war nicht abgedeckt und das bei Temperaturen am Boden von -13° Celsius. Gepflanzt wurde die Sorte im Sommer 2007